Technik & Tipps / VAICO
03.04.2021

Hochwertig und langlebig: Die Saugrohrmodule von VAICO

Praxisorientiere Lösung: VAICO präsentiert erstmalig im freien Teilemarkt eine durchdachte Weiterentwicklung der Saugrohrmodule passend zur OE-Lösung. Mit dem integriertem Stellelement, entsprechen die neuen Referenzen der Ausführung der Erstausrüstung als ganzheitliches Modul. Jetzt exklusiv und clever als EXPERT KITS+.

WAS IST EIN SAUGROHRMODUL?

Das Saugrohrmodul ist auch unter dem Begriff Ansaugbrücke bekannt, seltener wird es auch Ansaugspinne oder Ansaugkrümmer genannt. Das Saugrohrmodul mit Umschaltklappen (Drallklappen) sorgt dafür, dass die einströmende Frischgas- oder Luftladung in einer gesteuerten Drehbewegung in den Brennraum eintreten kann und sich somit eine bessere Vermischung des Kraftstoff-Luftgemisches erreichen lässt. Dies nimmt positiven Einfluss auf die Emissionen und den Kraftstoffverbrauch des Motors.

VAICO bietet hochwertige Saugrohrmodule für die gängigsten Anwendungen. Die Teile-Experten von VAICO haben durch die Verbindung zu Werkstätten und Praktikern eine maßgeschneiderte Komplettlösung aus Saugrohrmodul inklusive Stellmotor für den Aftersales entwickelt. Unsere VAICO Produkte bestehen aus hochwertigem Material PA6GF30. Dies zeichnet sich durch ausgezeichnetes Verschleißverhalten und hohe Hitzebeständigkeit aus. Hundertprozentige Qualitätsprüfungen während der Produktion und abgestimmte Schweißverfahren gewährleisten ein einwandfreies, langlebiges Produkt.

Alle VAICO Ansaugmodule werden inklusive Dichtungen und anderer notwendiger Bauteile geliefert.

 

WARUM VAICO SAUGROHRMODULE?

  • PA6FG30 Material: hohe Zähigkeit, ausgezeichnetes Verschleißverhalten
  • inklusive Dichtungen: werkstattorientierte Reparatursätze,
    bekannt als EXPERT KITS +
  • vollständige Qualitätsprüfung vor Ort: Hitzebeständigkeit und Drucktest
  • ganzheitliches Modul inklusive Stellelement

 

WUSSTEN SIE?

Durch starke Verschmutzung des Saugrohrmoduls wird das Stellelement in diesem schwergängig und kann nicht mehr ganz öffnen bzw. schließen. Bei dauerhaften Betrieb in diesen Zuständen kann es sein das der Stellmotor infolge dessen Schaden nimmt und ebenfalls erneuert werden muss.

Die Eigendiagnose des Herstellers überprüft leider nicht den Stellmotor und gibt immer einen Fehler am Saugrohrmodul heraus, auch wenn nur noch der Stellmotor defekt ist wird der Fehlercode sich auf das Saugrohrmodul beziehen

SYMPTOME

  • Nach Erneuerung des Saugrohrmoduls bringt der Motor nicht die volle Leistung 
  • Die Motorkontrolllampe leuchtet
  • Ein Fehlercode defektes oder verklemmtes Stellelement des Saugrohrmoduls wurde gespeichert

 

AUSFALLGRÜNDE 

  •  Durch altes, schwergängiges oder verklemmtes Saugrohrmodul wurde Stellmotor in Mitleidenschaft gezogen und erreicht nicht mehr die jeweils benötigten Endstellungen

 

VOM FACHMANN EMPFOHLEN

  • Sorgfältige Überprüfung des Stellmotors vor Verbau des neuen Saugrohrmoduls
  • Zusätzlichen Verbau des Stellmotors der Marke VEMO mit folgender Zuordnung:

                                     Saugrohrmodul: V10-3948                      Stellmotor: V10-77-0024            

                                     Saugrohrmodul: V10-3949                      Stellmotor: V10-77-0024

                                     Saugrohrmodul: V10-4439                      Stellmotor: V10-77-0037

                                     Saugrohrmodul: V10-4477                      Stellmotor: V10-77-0037

 

VAICO Saugrohrmodule mit Stellmotor [EXPERT-KITS+ V10-5268 / V10-5269]

VIDEO: Saugrohrmodul Ausbau und Einbau am Beispiel eines VW Tiguan 2.0 TDI

 

 
Saugrohrmodul

A3, A4, A5, A6, Q5, TT

X-Ref: 03L 129 711 E V10-5268
Saugrohrmodul

A3, 4,5,6, Q5, Eos, Passat, Tiguan

X-Ref: 03L 129 711 AG V10-5269

 

Artikel teilen:Link kopierenper Mail versenden